Meine Erfahrungen mit CBD-Öl während der Menstruation und bei Regelschmerzen? Ich kann es nur empfehlen!

Leidest du unter PMS mit Unruhe und Schlaflosigkeit oder starken Regelschmerzen? Dann probiere doch mal das natürliche CBD-Öl, z.B. von Hanfgeflüster* [Werbung]. Im Gegensatz zu Schmerztabletten belastet es nicht deine Leber und ist dadurch verträglicher für deinen weiblichen Zyklus. Zusätzlich wirkt es entzündungshemmend.⁠ Mit dem Rabattcode „fraulichkeit20″* sparst du 20% auf den Einkaufswert!

Cannabidiol (CBD) ist ein natürlicher und legaler Bestandteil der weiblichen Cannabispflanze. Im Gegensatz zu THC wirkt er nicht psychoaktiv, d.h. es kommt zu keinem „Rausch“. Die Weltgesundheitsorganisation bestätigt, dass der Konsum sicher und ungiftig ist und nicht die Gefahr birgt, süchtig zu machen.

Wann hilft CBD-Öl?

CBD wirkt u.a. krampflösend, schmerzhemmend, entzündungshemmend, entspannend, angstlösend, gegen Übelkeit, bei Unruhe und bei Schlaflosigkeit. Dadurch kann CBD-Öl in verschiedenen Phasen deines Menstruationszyklus eingesetzt werden.

Es hilft deine typischen Symptome bei PMS lindern, wie Unruhe, Anspannung und schmerzende Brüste. Aber auch während der Menstruation tut es dir gut. Denn CBD-Öl bekämpft ganz natürlich deine Regelschmerzen und Unterleibskrämpfe. Die entzündungshemmende Wirkung macht CBD auch bei PCOS und Östrogendominanz interessant.

Anwendung und Dosierung von CBD-Öl

Das Öl nimmst du tropfenweise ein. Entweder tropfst du es direkt auf deine Zunge oder tust es auf dein Essen bzw. in dein Trinken. Es hat einen würzigen Kräutergeschmack, welcher nicht lange im Mund bleibt.
Welche Dosierung bei Regelschmerzen zu dir passt, ist ganz individuell und hängt von vielen Faktoren ab. Ich habe die 10% getestet und bin damit sehr zufrieden. Durch die Pipettenflasche lässt es sich sehr genau dosieren.

Bei PMS haben mir tagsüber wenige Tropfen gereicht. Bei Regelschmerzen habe ich die Dosis ein bisschen erhöht. Was mir geholfen hat, um eine komplett schmerzfreie Periode zu erleben, habe ich dir in meinem kostenlosen eBook zusammengestellt:

In 10 Schritten zu einer schmerzfreien Periode 

  • sofort wirksame Tipps für eine schmerzfreie Periode

  • du lernst, wie du mit wenig Aufwand deine Periode verstehst

  • dein Rundumsorglos-Paket bei akuten Regelschmerzen

Regelschmerzen lindern eBook In 10 Schritten zu einer schmerzfreien Periode Anne Lippold Fraulichkeit

Klicke jetzt auf den Button und hole dir dein kostenloses eBook:

Mit dem Absenden erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Website einverstanden und meldest du dich für den Newsletter an.

Gibt es Nebenwirkungen oder wann sollte es nicht angewendet werden?

CBD-Öl selbt hat keine Nebenwirkungen. Trotzdem solltest du ein paar Dinge beachten:

Es gibt keine Forschungen darüber, wie sich das CBD-Öl auf (ungeborene) Kinder auswirkt und deswegen empfehlen viele Hersteller, CBD in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht zu benutzen.

Wenn du bereits Erfahrungen mit Psychosen hattest, solltest du erst Rücksprache mit deinem Arzt halten. Da in dem Öl kein THC enthalten ist, sollte es keine Psychosen triggern. Es gibt sogar Studien, die darauf hinweisen, dass CBD gegen Psychosen hilft. Ich empfehle dir trotzdem, mit deinem Arzt Rücksprache zu halten, falls das ein Thema für dich ist.

Warum ist CBD-Öl so teuer?

CBD-Öl ist ein natürlicher Rohstoff, bei dem auf hohe Qualität geachtet werden muss.

Ich finde, bei Hanfgeflüster stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn sie achten auf deutsche Qualitätsstandards und Bio-Qualität. In dem Öl findest du nur natürliche Inhaltsstoffe. Außerdem achten sie sehr auf Nachhaltigkeit durch recyclte Verpackungsmaterialien und klimaneutralen Versand. Zusätzlich gehen 10% ihrer Gewinne an Klimaschutzprojekte.

Mit dem Rabattcode „fraulichkeit20″* kannst du jetzt sogar 20% auf deine gesamte Bestellung sparen: www.hanfgefluster.de*.

Fazit

CBD-Öl ist eine gesunde und natürliche Alternative zu Schmerztabletten. Es hilft bei PMS und Menstruationsbeschwerden. Wenn du deine Beschwerden natürlich bekämpfen möchtest, solltest du es definitiv mal ausprobieren!

Weitere Tipps, wie du deine Regelschmerzen in den Griff bekommen kannst, erhältst du in meinem kostenlosen eBook:

In 10 Schritten zu einer schmerzfreien Periode 

  • sofort wirksame Tipps für eine schmerzfreie Periode

  • du lernst, wie du mit wenig Aufwand deine Periode verstehst

  • dein Rundumsorglos-Paket bei akuten Regelschmerzen

Regelschmerzen lindern eBook In 10 Schritten zu einer schmerzfreien Periode Anne Lippold Fraulichkeit

Klicke jetzt auf den Button und hole dir dein kostenloses eBook:

Mit dem Absenden erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Website einverstanden und meldest du dich für den Newsletter an.

Auf Pinterest merken

Pinterest Fraulichkeit Pin Meine Erfahrung mit CBD Öl: Anwendung, Wirkung und Nebenwirkungen bei PMS, Regelschmerzen & Krämpfen
Pinterest Fraulichkeit Pin Meine Erfahrung mit CBD Öl: Anwendung, Wirkung und Nebenwirkungen bei PMS, Regelschmerzen & Krämpfen

Pflichtangabe: Diese Seite gibt lediglich meine Erfahrungen und meine Meinungen wieder. Ich empfehle dir daher, sie nicht als alleinige Informationsquelle für gesundheitliche Entscheidungen zu nutzen. Die Inhalte dieser Seite dienen der allgemeinen Information über gesundheitliche Themen. Sie können und sollen in keiner Weise die ärztliche Beratung, Diagnose, und Behandlung ersetzen. Solltest du an einer Krankheit leiden, stillen oder schwanger sein, sprich erst mit deiner Heilpraktikerin oder Ärztin, bevor du die Informationen umsetzt.
Außerdem weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Erfolgsgarantien (z. B. Heilung) oder Ähnliches gewährleisten kann. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Art von Folgen, die im Zusammenhang mit meinen Beratungen, Vorschlägen und Kursen stehen. Jeder ist für den Einsatz der Vorschläge und die Folgen daraus selbst verantwortlich.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Bewertungen: 12

Noch keine Bewertungen. Gib die ersten Herzen