Welcher Tee hilft dir bei der Menstruation? In diesem Artikel zeige ich dir, welche natürlichen Hausmittel bei der Periode helfen! Du bekommst eine Liste mit den besten Tees für die häufigsten Menstruationsbeschwerden. Und ich erzähle dir, was du bei Kräutertees unbedingt beachten musst. So dass du ganz natürlich und gesund deine Beschwerden lindern kannst – ohne Chemie und Tabletten.

Fast 80 % der Frauen in westlichen Kulturen leiden unter Menstruationsbeschwerden. Statt dich mit der Pille oder Schmerztabletten abspeisen zu lassen, helfen dir in der Periode Hausmittel wie Tee und Kräuter deutlich besser.

Da sie natürlich und ohne Chemie sind, irritieren sie nicht deinen Hormonhaushalt und belasten nicht deine Leber. Langfristig sind Tee und Kräuter bei der Menstruation deswegen die bessere Lösung.

Tee für die Menstruation – Was du unbedingt beachten solltest

Jeder Körper ist verschieden. Deswegen lohnt es sich, verschiedenen Kräuter auszuprobieren, bis du das richtige für dich gefunden hast.

Die Wirkstoffe im Tee sind natürlich geringer als in einer Tablette. Deswegen kann es bis zu 3 Menstruationszyklen dauern, bis sich die volle Wirkung entfaltet hat. Sei deswegen geduldig mit deinem Körper!

Achte unbedingt auf Bio-Qualität bei den Kräutern, damit du deinen Körper in der Menstruation nicht mit zusätzlicher Chemie wie Pestiziden belastest.

Koche Tee immer mit sprudelnd kochendem Wasser auf und lasse ihn mindestens drei Minuten ziehen, damit du ein hygienisch reines Produkt erhältst.

Tee bei starker Menstruation

Heilkräuter bei Regelschmerzen Menstruationsbeschwerden PMS ausbleibender Menstruation Hormonschwankungen natürliche Hausmittel

Bei starker Regelblutung helfen folgende Kräuter:

  • Schafgarbe* wirkt blutungsstillend, entkrampfend, Leber stärkend und effektiv gegen Menstruationsbeschwerden. Aus den getrockneten Blättern wird ein Aufguss gemacht, der 10 min zieht. Anschließend kannst du ihn als Tee in der 2. Zyklushälfte und während Menstruation zu dir nehmen oder deinem Badewasser zufügen. Verzichte auf Schafgarbe während der Schwangerschaft.
  • Hirtentäschel* wirkt hauptsächlich blutungsstillend. Als Tee 10 min ziehen lassen, 2 Tassen täglich ab 1 Woche vor Blutungsbeginn bis zur Blutung.

Tee bei Regelschmerzen und Krämpfen

Heilkräuter bei Regelschmerzen Menstruationsbeschwerden PMS ausbleibender Menstruation Hormonschwankungen natürliche Hausmittel

Bei Unterleibskrämpfen während der Periode und bei Regelschmerzen helfen folgende Kräuter:

  • Schafgarbe* wirkt entkrampfend, Leber stärkend und effektiv gegen Menstruationsbeschwerden. Aus den getrockneten Blättern wird ein Aufguss gemacht, der 10 min zieht. Anschließend kannst du ihn als Tee in der 2. Zyklushälfte und während Menstruation zu dir nehmen oder deinem Badewasser zufügen. Verzichte auf Schafgarbe während der Schwangerschaft.
  • Kamille* wirkt krampflösend, wärmend und entzündungshemmend und kann als Tee, Wickel oder Badezusatz angewendet werden.
  • (Zitronen-)Melisse* lindert Kopfschmerzen, beruhigt und kräftigt den Kreislauf. Trinke sie als Tee während der Periode.

Hast du Lust auf noch mehr Tipps, wie du deine Regelschmerzen in den Griff bekommst und schmerzfrei wirst? Dann schau dir dieses kostenlose eBook an:

In 10 Schritten zu einer schmerzfreien Periode 

  • sofort wirksame Tipps für eine schmerzfreie Periode

  • du lernst, wie du mit wenig Aufwand deine Periode verstehst

  • dein Rundumsorglos-Paket bei akuten Regelschmerzen

Regelschmerzen lindern eBook In 10 Schritten zu einer schmerzfreien Periode Anne Lippold Fraulichkeit

Klicke jetzt auf den Button und hole dir dein kostenloses eBook:

Mit dem Absenden erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Website einverstanden und meldest du dich für den Newsletter an.

Tee bei ausbleibender Menstruation

Heilkräuter bei Regelschmerzen Menstruationsbeschwerden PMS ausbleibender Menstruation Hormonschwankungen natürliche Hausmittel

Wenn deine Regelblutung ausbleibt, deine Zyklen zu lang sind oder du eine zu schwache Menstruation hast, helfen folgende Kräuter:

  • Beifuß oder Wermut*: wirkt krampflösend, allerdings auch blutungsfördernd. Als Tee 5 min ziehen lassen, 1-3 Tassen täglich.
  • Frauenmantel* stärkt deinen Zyklus insgesamt, wenn du ihn als Tee über den ganzen Zyklus trinkst.
  • Minze* reduziert dein Testosterongehalt und hilft bei PCOS. Trinke dafür täglich eine frische Tasse Tee.

Tee bei PMS

Heilkräuter bei Regelschmerzen Menstruationsbeschwerden PMS ausbleibender Menstruation Hormonschwankungen natürliche Hausmittel

Gegen die vielfältigen Beschwerden von PMS helfen folgende Heilkräuter:

  • Brennesseltee* ist reich an Kieselsäure und wirkt dadurch gegen Wassereinlagerung und vorbeugend gegen Unterleibskrämpfe.
  • Hanfblättertee* ist reich an Eisen und Calcium. Über den Zyklus verteilt getrunken, hilft er gegen viele PMS-Beschwerden.
  • Mönchspfeffer* wirkt ausgleichend auf deine Hormone. Die wichtigen Inhaltsstoffe sind nicht wasserlöslich, deswegen hilft kein Tee. Am Besten täglich als Kapsel oder Tabletten zu dir nehmen und für 3 Zyklen dabei bleiben.

Tee bei Hormonschwankungen

Heilkräuter bei Regelschmerzen Menstruationsbeschwerden PMS ausbleibender Menstruation Hormonschwankungen natürliche Hausmittel

Um deine Hormone über den gesamten Zyklus zu stabilisieren, helfen folgende Heilkräuter:

  • Salbei* wirkt es ausgleichend auf deinen Hormonhaushalt. Trinke ihn als Tee in der 1. Zyklushälfte, aber nicht in der Stillzeit!
  • Himbeerblätter* als Tee unterstützen deine Gebärmutter. Trinke sie in der 1. Zyklushälfte, aber nicht in der Schwangerschaft!
  • Frauenmantel* stärkt deinen Zyklus insgesamt. Als Tee in der 2. Zyklushälfte hilft er u.a. gegen Krämpfe. Trinke nicht mehr als 3 Tassen täglich und niemals in der Schwangerschaft!

Fazit

Bei Menstruationsbeschwerden und Zyklusproblemen gibt es viele Hausmittel, die dir auf natürliche und gesunde Weise bei der Periode helfen. Im Tee für deine Menstruation werden die Inhaltsstoffe deinem Körper in einer besser verträglichen Dosis zugeführt, als in Tabletten und Medikamenten.

Dafür dauert es meistens 1-3 Zyklen, bis sich die Wirkung vollends entfaltet. Hab also ein bisschen Geduld mit deinem Körper und bleib eine Weile an einer Sache dran.

Jetzt bist du dran! Willst du deinen Menstruationszyklus in den Griff bekommen und endlich deine Beschwerden lindern? Dann mache den kostenlosen Onlinekurs „Ruhig Blut“ mit. Darin zeige ich dir in 7 Tagen, wie du dich von deinen Beschwerden verabschiedest und deinen Zyklus verbesserst:

Ruhig Blut ❤️ Hormon Balance

  • in 7 Tagen zu einem ausgeglichenerem Hormonhaushalt und weniger Beschwerden
  • du lernst, welche kleinen Veränderungen dein Wohlbefinden als Frau verbessern
  • die Übungen funktionieren selbst bei einer herausfordernden Karriere, als geforderte Mutter oder wenn du insgesamt sehr eingespannt bist
Fraulichkeit Anne Lippold Kostenlos Onlinekurs Hormonschwankungen PMS Zyklusachtsamkeit Menstruationsbeschwerden Stimmungsschwankungen Cycle Syncing

Trage jetzt deine Daten ein und hole dir deinen kostenloses Kurs:

Mit dem Absenden deiner Daten erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Website einverstanden. Mit deiner Anmeldung wird für den Erhalt des Produktes mit deinen Daten ein Account bei elopage.com erstellt und du meldest dich für den Newsletter von Fraulichkeit an.

Ich wünsche dir einen smoothen Zyklus!

Herzlichst
Anne

Auf Pinterest merken

Pinterest Fraulichkeit Pin Hausmittel gegen Regelschmerzen: Unterleibsschmerzen/Menstruationsbeschwerden natürlich mit Kräutern
Pinterest Fraulichkeit Pin Hausmittel gegen Regelschmerzen: Unterleibsschmerzen/Menstruationsbeschwerden natürlich mit Kräutern

Pflichtangabe: Diese Seite gibt lediglich meine Erfahrungen und meine Meinungen wieder. Ich empfehle dir daher, sie nicht als alleinige Informationsquelle für gesundheitliche Entscheidungen zu nutzen. Die Inhalte dieser Seite dienen der allgemeinen Information über gesundheitliche Themen. Sie können und sollen in keiner Weise die ärztliche Beratung, Diagnose, und Behandlung ersetzen. Solltest du an einer Krankheit leiden, stillen oder schwanger sein, sprich erst mit deiner Heilpraktikerin oder Ärztin, bevor du die Informationen umsetzt.
Außerdem weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Erfolgsgarantien (z. B. Heilung) oder Ähnliches gewährleisten kann. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Art von Folgen, die im Zusammenhang mit meinen Beratungen, Vorschlägen und Kursen stehen. Jeder ist für den Einsatz der Vorschläge und die Folgen daraus selbst verantwortlich.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Bewertungen: 15

Noch keine Bewertungen. Gib die ersten Herzen